February 26, 2018

November 6, 2017

October 23, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

Missen-Camp im Château Gütsch

April 5, 2018

1/6
Please reload

Empfohlene Einträge

Petra Effinger Miss Zentralschweiz

April 29, 2018

Die neue Miss Zentralschweiz heisst Petra Effinger

 

Ein spannender Wahlabend im Pilatusmarkt Luzern Süd ging mit der Krönung der neuen Miss Zentralschweiz Petra Effinger zu Ende. Vor über 660 Personen zeigten die 10 Finalistinnen in den Durchgängen ihr Können.

 

 

 

Für die Jury, Raffaela Zollo, Fabienne Paglia, Girogio Balmelli, Paolo Palmerini und die Miss Schweiz Jastina Doreen Riederer war es nicht ganz einfach, doch sie waren sich schlussendlich einig. Die 25 jährige Schauspielerin Petra Effinger aus Stans hat sich durchgesetzt. 

Tolle Acts wie Tina Umbricht sowie die PoleDance Artistin Sheila begeisterten die Menge. Einmal mehr eine würdige Misswahl.

Fürs 2019 haben sich bereits etliche Kandidatinnen angemeldet. Wir sind gespannt auf die neue Durchführung.

 

Wer ist Petra Effinger? Die Stanserin ist 25 Jahre alt und im Abschlussjahr zur Schauspielschule. Zuvor absolvierte sie das KV in der Gemeinde Hergiswil. Doch für Petra steht schön länger die Schauspielerei im Fokus. Sie stand auch schon für Werbespots der Postfinance vor der Kamera. Der Spot läuft bereits im TV https://vimeo.com/249174345

 

Auch bei der Serie Berlin Tag und Nacht konnte Petra Effinger bereits grosse TV Serien Luft als Statistin schnuppern.

 

Der Moment, als ihr Name aufgerufen wurde auf der Miss Zentralschweiz Bühne war für sie überraschend. Riesen Freude bei ihr und ihren zahlreichen Fans war spürbar. Petra strahlte vor Begeisterung und freut sich auf ihr Amtsjahr. Vor allem auf die Kampagnen-Shootings die bereits im Hintergrund lanciert werden für diverse Firmen.

 

Demnächst kann man Petra Effinger auch auf der Theaterbühne sehen. In einem kleinen Stück wird sie im Herbst durch die Schweiz Touren.

 

Marc Zehnder, Leiter der Miss Zentralschweiz Wahl war sehr zufrieden mit dem Wahlabend und auch mit der Wahl. Der Wahlabend war spannend bis zum Schluss. Und was viele nicht wussten, die Mutter von Sheila Nicolodi welche mit PoleDance das Publikum verzauberte, war 1975 die Miss Schweiz.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Schlagwörter
Please reload